Moderner Material-Transport auf Baustellen

 Den Original-Artikel als pdf ansehen

 

Ein moderner Gerüstbaubetrieb investiert in arbeitserleichternde Technik nicht alleine der besseren Produktivität wegen – sondern insbesondere aus Gründen des Arbeitsschutzes!

Denn in Zeiten des Fachkräftemangel UND steigender Lohnkosten ist die Investition in Transport-Technik auch ein probates Mittel, Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden und sich gegenüber des Wettbewerbs nicht nur Kosten-Vorteile zu verschaffen.

Ich denke es ist für einen Gerüstmonteur ein Unterschied, ob er morgens im Lager (am Besten noch mit der Hand!) den LKW laden und auf der Baustelle von Hand abladen muss oder ob er dazu entsprechende Technik nutzen kann.

Nachfolgend stellen wir ein Geländestaplersystem vor, das für den Einsatz im Gerüstbau besonders geeignet ist:

Den Grünig Uni-Truck (www.gruenig.de )

Grünig truck

Im Vergleich zu dem ferngesteuerten Geländestapler Palfinger Crayler (vgl. Der Gerüstbauer VI-2015 „Zu Besuch bei Carsten Grund“) ist der Uni-Truck eine selbstfahrende Arbeitsmaschine, die für alle Anwender mit „Staplerschein“ leicht zu bedienen ist; Wir stellen diesen Stapler hier ausführlich vor, weil er auch über eine Straßenzulassung verfügt und somit auf allen Baustellen einsetzbar ist.

Bei einem geringeren Eigengewicht von nur 1600kg, höherer Motorleistung und liegt der Anschaffungspreis des Grünig Unitrucks auch deutlich unter dem Palfinger.Modell.

Darüber hinaus ist auch eine Kugelkopf-Anhängekupplung im „Branchenpaket“ enthalten, so dass der zum Transport des Staplers eingesetzte PKW-Anhänger auch auf der Baustelle zum Materialtransport eingesetzt werden kann.

 

 

Das umfangreiche Programm an Anbaugeräten macht den Uni-Truck nicht nur auf dem eigenen Lagerplatz zum Multifunktionsgerät, es ermöglicht auch die Erschließung neuer Dienstleistungsfelder (Bsp. Baustellenreinigung, Winterdienst, etc).

Im Nu wird so aus diesem geländegängigen Helfer ein Kompaktstapler, eine Kehrmaschine, ein Grünflächenpflegegerät, ein Winterdienstfahrzeug, ein Bagger, etc

Flinke Geländestapler, Schaufellader und Reinigungsgeräte für Baustellen
Das allradgetriebene Uni-Truck Grundgerät bildet die Basis des Uni-Truck Systems und stellt eine wendige, robuste und leicht bedienbare Arbeitsmaschine dar, die ganz nach Ihrem individuellen Einsatzbedürfnis mit dem entsprechend gewählten Anbaugerät die verschiedensten Aufgaben bewältigt.
Der Uni-Truck bildet die Basis und ist weit mehr als nur ein Allradstapler!

Das innovative, technische Konzept dieser Multifunktionsfahrzeuge setzt höchste Maßstäbe im Hinblick auf Produktivität, Leistung und Bedienerfreundlichkeit.


Qualitätsargumente:

  • vielseitiger Einsatzbereich durch umfassende Palette von Anbaugeräten
  • einfache Bedienbarkeit und Wartung
  • robuste und sehr kompakte Bauweise
  • hervorragende Geländegängigkeit und Steigfähigkeit
  • niedriges Eigengewicht, auf Autoanhänger transportierbar
  • sehr leise, verbrauchsgünstige und robuste Dieselmotoren
  • hydrostatischer Allradantrieb mit Zweipedalbedienung für Vor- und Rückwärtsfahrt
  • vollhydraulische Knicklenkung mit kleinem Wendekreis
  • leistungsfähige Arbeitshydraulik
  • serienmäßiger Freisichtmast als Geräteträger für alle Anbaugeräte; Hubhöhe bis 2,3m.
  • hervorragende Rundumsicht
  • große Anhängerzuglast
  • geringe Wartungs- und Betriebskosten
  • „Made in Germany“ beispielhafte Verarbeitungsqualität
  • hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • umfassende, fachmännische Betreuung und Beratung durch den
    GRÜNIG-Werksaussendienst sowie Werkshändler

Problemlos, ohne Bereitstellung von Spezialtransportern, kann das Multifunktionsfahrzeug Uni-Truck auf einem PKW-Anhänger von Baustelle zu Baustelle transportiert werden.

GRÜNIG Anbau-Kehrmaschinen werden in Sekundenschnelle an Ihr vorhandenes Baufahrzeug angekoppelt. Die Baustelle kann – auch bei extremen Schmutzverhältnissen – mit der äußerst robusten GRÜNIG Anbau-Kehrmaschine gründlich und effizient gereinigt werden. Für festgefahrenen Lehm besteht die Möglichkeit, die Maschine mit einer Schmutzkratzleiste auszurüsten.

 

Wir haben uns das Gerät im Werk vorführen lassen und waren vor allem bei der Wendigkeit und der Geländegängigkeit begeistert.

Zusammen mit dem Hersteller haben wir ein „Branchenpaket“ des Uni-Truck mit größerer Leistung, Hublast von 1,2t und Hubhöhe 2,5m geschnürt und dafür auch Sonderkonditionen ausgehandelt.

Fa. Grünig stellt auch auf der Bauma aus, so dass sich der interessierte Gerüstbau-Unternehmer  dort „live“ selbst ein Bild machen kann – fragen Sie nach dem IHZT-Branchenpaket für die Gerüstbauer!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.